Neben dem Lernen in der Schule bemühen wir uns immer wieder Abwechslung in unseren Schulalltag zu bringen. 

Durch verschiedene Projekte in den einzelnen Klassen, Theaterbesuche oder Ausflüge in Museen und Ausstellungen findet Lernen nicht nur im Klassenraum statt.

 

Knobelfest

Richtig ins Tüfteln und Überlegen kommen die Schüler beim Knobelfest, welches im letzten Schuljahr zum zweiten Mal stattfand und auf große Begeisterung gestoßen ist. Ob Murmelbahnen aufbauen oder knifflige Rätsel lösen - hier war Köpfchen gefragt.

 

Fasching

"Ich bin ein Cowboy", "und ich eine Prinzessin" - derartige Sätze hört man von den jüngeren Schülern im Februar, wenn zum Fasching eingeladen wird. Spiel, Spaß und Musik stehen hier im Vordergrund und natürlich darf eine Modenschau im Kostüm dabei nicht fehlen.

 

Schulfest

Den Schuljahresabschluss bildet wie immer das Schulfest, welches wenige Tage vor dem Schuljahresende statt findet.

Für das leibliche Wohl gab es Zuckerwatte, Bratwürstchen, Eis, Kuchen und lauter selbstgemachte Naschereien der Hauswirtschaftsgruppe. 

Daneben waren mit der Hüpfburg, einem Glücksrad, dem Glasmurmelfangen, einer Blitzheiratsstation, dem Kinderschminken, einer Slackline, dem Zielwerfen, Schmuck herstellen, der Verkehrspolizei, dem Trampolin und verschiedenem mehr viele alte und neue Attraktionen vertreten.

Abgerundet wurde das Ganze durch den Auftritt einer Bauchtanzgruppe, einer Hulahoptanzgruppe und einer Vorführung des Musicals "Rorkäppchen", bei dem die Schüler zeigten, was sie Wochen zuvor mühevoll unter Leitung zweier Lehrer eingeübt hatten.