Besuch in der Zooschule

Einen besonderen Abschluss des ersten Halbjahres erlebten die Schüler der Klassen 1-4 beim Besuch der Zooschule. Nach der Zeugnisausgabe in der Schule machten wir uns auf den Weg, die Tierwelt zu entdecken.

Zwei nette Mitarbeiterinnen nahmen uns im Zoo in Empfang und begleiteten uns durch den Vormittag. Die erste und zweite Klasse erfuhren viele interessante Dinge über den Elefanten und durften sogar Haare eines Elefanten anfassen. Im Anschluss daran machten wir uns auf den Weg die Tiere live zu erleben. Hinter der Glasscheibe im Elefantentempel beobachteten wir beeindruckt wie die Dickhäuter baden und sich dabei mit dem Rüssel Äpfel aus dem Wasser angelten. Natürlich hatten wir danach noch Zeit, ein paar andere Tiere des Zoos zu besichtigen.

Die dritte und vierte Klasse durfte hingegen dem Leipziger Schmuddelwetter entfliehen und beim Besuch des Gondwanalandes in die Erlebniswelt der Tropen eintauchen. Auf einem Rundgang durch die große Halle entdeckten wir viele Tiere, die in den warmen Gebieten der Erde zu Hause sind.
Einen schönen Überblick über die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt erhielten wir auf dem Baumwipfelpfad.

Alles in allem war es ein gelungener letzter Schultag vor den Winterferien!

 

1. Klasse: Einschulung

Für elf fröhliche und auch ein wenig aufgeregte Kinder war der 06. August ein ganz besonderer Tag.
Voller Stolz kamen sie mit ihrem Ranzen in die Schule und brachten Eltern und Geschwister mit, um gemeinsam ihre Einschulung zu feiern. 

Nach einer kurzen Begrüßung und Ansprache durch unsere Schulleiterin, führten einige Schüler aus größeren Klassen ein schönes Programm auf, welches sie vorher mit Lehrern eingeübt hatten. So mancher Schulanfänger ließ sich durch die Lieder am Ende auch zu einem kleinen Tänzchen animieren.

Danach durften sie die Kinder schon einmal ihren Klassenraum ansehen, bevor sie dann auf dem Schulhof endlich ihre lang ersehnten Zuckertüten in Empfang nehmen konnten.

 

Wir wünschen allen Kindern einen guten Start und viel Spaß in der Schule.

5. Klasse: Hundertwasser

Die beiden fünften Klassen haben sich ausführlich mit Hundertwasser beschäftigt und im Rahmen dieses Klassenprojektes unter anderen sehr schöne Wachsmalbilder gestaltet, die den Flur vor ihrem Klassenzimmer verschönern sollten.
In gemeinsamer Arbeit entstand auch das mehrere Meter lange Tapetenrollenfresko frei nach Hundertwasser, an dem jedes Kind ein kleines Stück mitgearbeitet hat. Das Ergebnis dieser tollen kooperativen Arbeit ist nach wie vor im dritten Stock zu bewundern.

7. Klasse: Franz Marc

Hier lassen wir einfach mal nur Bilder sprechen, mit besten Dank auch an die LVZ, die der Veröffentlichung des Artikels an dieser Stelle zugestimmt hat!

tl_files/Faecherverbund/deckelbild.PNG

Und so hängt das Kunstwerk nun in unserer Schule:

tl_files/Faecherverbund/franzbild.PNG