Fächerverbindender Unterricht

Mehrmals im Jahr steht bei uns fächerverbindender Unterricht auf dem Plan.
Dann werden Elemente aus vielen verschiedenen Schulfächern zusammengefasst und die Schüler arbeiten ganz intensiv zu einem bestimmten Thema.

 

Beispiele für Fächerverbünde in den letzten Jahren sind:
- Das Leben im alten Ägypten
- Spiele aus aller Welt
- Unsere Heimatstadt Leipzig
- Indianer
- Ritter
- Pfefferkuchen
- Weihnachten - hier und anderswo
- Rund ums Buch
- Afrika, der ferne Kontinent
- Schmetterlinge
- Astrid Lindgren
- Tischlein deck dich!
- Achtung, Klappe los!

 

Wir haben gebastelt, Museen besucht, geschrieben, Experten zu uns eingeladen, Filme geschaut, Texte gelesen, Theater gespielt, gemalt und manchmal auch exotisches gekocht.

 

Achtung, Klappe los!

Ein Beispiel für einen Fächerverbund ist das Filmprojekt "Achtung, Klappe los!".

Wir haben uns mit der Geschichte des Films beschäftigt, einen Stummfilm gesehen und Berufe rund um den Film besprochen. Außerdem haben wir selbst ein Filmplakat entwickelt, eine Reszension zu einem bekannten Film geschrieben und eine eigene kleine Szene gespielt. Zum Abschluss unserer Woche waren wir in der Filmschule Leipzig. Diese liegt im Leipziger Osten und man kann dort viele Dinge rund um den Film erfahren und ausprobieren.

Wir haben uns mit Comics beschäftigt und einen Film von "Wallace und Gromit" gesehen. Dann sollten wir selbst einen kleinen Comic zeichnen. Das hörte sich schwer an, hat aber wirklich viel Spaß gemacht!