WILLKOMMEN AUF DEN SEITEN DER FRITZ-GIETZELT-SCHULE!

Die Fritz-Gietzelt-Schule ist eine von 6 Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen in der Stadt Leipzig. 
Sie liegt wunderschön gelegen gleich am Beginn des „Küchenholz“, einem Teil des südlichen Auenwaldes.

 

Aktuelle Informationen vom 11.02.2021

 

Sehr geehrte Eltern der Klassenstufen 1-4,

 

die Sächsische Staatsregierung hat entschieden, dass ab Montag, 15.02.2021 der Unterricht im eingeschränkten Regelbetrieb nach dem Konzept der festen Klassen für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe (Klassen 1-4) der Förderschulen wieder aufgenommen wird.

Ab Montag wird Ihr Sohn/Ihre Tochter im angestammten Klassenverband täglich von der 1.-4. Stunde Unterricht in den Hauptfächern erhalten.

Grundvoraussetzung für die Unterrichtung ist die Einhaltung der unverändert hohen Hygienevorgaben. Bitte unterstützen Sie uns hierbei. Schicken Sie Ihr Kind nur in gesundem Gesamtzustand in die Schule, statten Sie es täglich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung aus. 

Bitte belehren auch Sie Ihr Kind ausdrücklich, dass es zu Schülerinnen und Schülern anderer Klassen unbedingt Abstand halten muss, wenn es diese zum Beispiel auf dem Schulweg trifft. 

Eine Durchführung des eingeschränkten Regelbetriebs ist nur möglich, wenn wir alle gemeinsam darauf achten, die festgelegten Hygieneregeln einzuhalten sowie die konsequente Trennung der Klassen und Vermeidung des Zusammentreffens von Kindern unterschiedlicher Klassen im Schulgebäude umzusetzen. Das erfordert unsere gemeinsame Anstrengung. 

 

Wie Sie bereits von den Klassenleitern wissen, erfolgt ab Montag der gestaffelte Einlass wie folgt:

-      Die Kinder der Kl. 1a, 2a, 1b/2b warten mit ausreichend Abstand um 07:45 Uhr am Haupteingang der Schule.

-      Die Kinder der Kl. 3, 4a, 4b warten mit ebenfalls vorgegebenem Abstand 07:45 Uhrvor dem Hoftor A (Der sonst genutzte Eingang Hof C ist momentan witterungsbedingt nicht nutzbar.)

Bitte sichern Sie unbedingt das pünktliche Erscheinen Ihres Kindes zur vorgegeben Zeit um 07:45 Uhr ab!

Der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler um 11:40 Uhr. Hauskinder werden gestaffelt zur Haupttür begleitet.

 

Der Hortarbeitet ebenfalls im eingeschränkten Regelbetrieb zwischen 07:00 Uhr und 16:00 Uhr. Bitte prüfen Sie, ob die Betreuungszeit voll umfänglich ausgeschöpft werden muss.

Die Eltern der Hortkinder stimmen bitte die Abholzeiten ihrer Kinder ggf. mit dem Fahrdienst ab.

Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich bitte auf dem bewährten Wege an Ihre Klassenleitung.

  

Mit freundlichen Grüßen

gez. C. Michalski (SL)